nervende TV Werbung

Bild
Benutzeravatar
Beate
Administrator
Beiträge: 576
Registriert: So 14. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Dortmund
bei uns seit: 17.07.2012
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

nervende TV Werbung

Beitragvon Beate » Fr 17. Feb 2017, 14:25

nicht nur, das manchmal ganze oder alle Werbeblöcke während einer Sendung nerven ....

nein, bei TELE5 , was ich nachmittags gerne schaue, wiederholt sich in jedem Werbeblock die Werbung :keule:

und ganz besonders schlimm find ich die beiden Filmchen von lottoland.gratis :keule: :keule:

einen hab ich in der Tube gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=kHSBVC-cw4Y




habt Ihr da auch was ....... ?


Stelle an andere keine Erwartungen

Du wirst sonst nur enttäuscht

Benutzeravatar
Micha
Administrator
Beiträge: 1376
Registriert: So 14. Aug 2016, 13:54
Wohnort: NRW
bei uns seit: 11.10.2011
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: nervende TV Werbung

Beitragvon Micha » Fr 17. Feb 2017, 14:27

ganz deine meinung :keule: ................werbeblock :draufhaun: Micha

:lachen1: :lachen1: :lachen1:
Bild
Handel nur so, wie du selbst behandelt werden möchtes

Benutzeravatar
Lucifer
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:27
Wohnort: Südschweden
bei uns seit: 11.10.2011
Danksagung erhalten: 1 Mal
Status: Offline

Re: nervende TV Werbung

Beitragvon Lucifer » Sa 18. Feb 2017, 00:53

Hallo Beate,
einen richtigen Tip kann ich Dir auch nicht geben, aber mein Mitgefühl. :winken:
Früher, zu Viedeorekorderzeiten, aber am Beginn des FreeTV-Zeitalters, hatten die Werbeblöcke noch eine maximale Länge von 4 - 4 1/2 Minuten und waren durch einen Impuls am Beginn und einen am Ende eingerahmt, weil die Videorekorder mit automatischer Werbeunterdrückung, und das waren viele, auf diesen Impuls reagierten und dadurch die Aufnahme anhielten (Aufnahme Pause) und beim zweiten Impuls wieder starteten. Das war ein Kompromiß der Privatsender und der Werbeindustrie an die unzähligen Hersteller von Aufnahmegeräten, weil das damals als wichtiges Verkaufskriterium galt. Ein Videorekorder hatte aber eine vorgegebene maximale Standby-Zeit von 5 Minuten, damit das Band am rotierenden Kopf während der Pause nicht zu sehr beschädigt wurde, ansonsten schaltet er sich aus. :daumen:
Das ging etwa 5 - 8 jahre gut, bei dem einen Sender früher beim anderen Sender später, aber spätestens nach 10 Jahren war damit bei allen Sendern Schluß und die Länge der Werbeblöcke wurde bei allen auf mindestens 7,5 Minuten angehoben. Eine werbefreie Sendung aufnehmen ging ab jetzt nicht mehr so einfach.
Ich schaue heutzutage solche Sender fast nie, und wenn doch mal ausnahmsweise, dann zappe ich in den 8 Minuten dahin, wo gerade keine Werbung läuft oder ich gehe ins Bad oder in die Küche oder Balkon zum Rauchen. :cooly:
Zuletzt geändert von Lucifer am Sa 18. Feb 2017, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß
Bild
Grausamkeit gegen Tiere ist eines der kennzeichnendsten Laster
eines niederen und unedlen Volkes.

Alexander Freiherr von Humboldt
deutscher Naturforscher
* 14.09.1769, † 06.05.1859

Benutzeravatar
Beate
Administrator
Beiträge: 576
Registriert: So 14. Aug 2016, 14:24
Wohnort: Dortmund
bei uns seit: 17.07.2012
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: nervende TV Werbung

Beitragvon Beate » Sa 18. Feb 2017, 11:13

wenn diese Werbung kommt, gebe ich einen relativ lauten Klagelaut von mir ....
und alle wissen Bescheid :auslach:


Stelle an andere keine Erwartungen

Du wirst sonst nur enttäuscht

Benutzeravatar
Calanthe_Rosea
Beiträge: 406
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:02
Wohnort: Berlin
bei uns seit: 02.01.2015
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: nervende TV Werbung

Beitragvon Calanthe_Rosea » Sa 18. Feb 2017, 11:13

Das mit dem Videorecorder beim Aufnehmen wusste ich gar nicht.

Mir ist aufgefallen, dass bestimmte HD-Sender, wenn man mal angehalten hat und dann vordrehen will,
nicht erlauben, vorzudrehen, damit man unbedingt die Werbung schauen muss.
Deshalb haben wir uns in einem solchen Fall angewöhnt, gar nicht erst die HD-Sender einzustellen,
sondern die normalen Sender, die es betrifft.

Wenn Werbung ist und wir im laufenden Programm sind, dann stell ich den Ton aus und manchmal
suche ich auch das Bad auf, für solche Dinge ist die Werbung ganz gut.

Ansonsten muss ich halt sehen, schau ich aufs Handy "4 Bilder ein Wort" oder so, um die Zeit zu überbrücken.

Aufregen hat eh keinen Sinn.

Eine Werbung allerdings gefällt mir ...... "kleine Kuchen von Dr. Oetker" mit dem Gedicht dazu.
Bild



Leb* so wie du dich fühlst!

Benutzeravatar
Blackcat
Beiträge: 443
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:24
Wohnort: Niedersachsen
bei uns seit: 26.01.2013
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Status: Offline

Re: nervende TV Werbung

Beitragvon Blackcat » So 19. Feb 2017, 13:47

Ich schaue heutzutage solche Sender fast nie, und wenn doch mal ausnahmsweise, dann zappe ich in den 8 Minuten dahin, wo gerade keine Werbung läuft oder ich gehe ins Bad oder in die Küche oder Balkon zum Rauchen. :cooly:


genauso mache ich es auch.......
Wer sagt Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt


Zurück zu „was mich nervt !“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast