Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

offen für Tipps, Ratschläge und Fragen
Antworten
Benutzeravatar
Beate
Gute Seele
Gute Seele
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 2961
Registriert: So 14. Aug 2016, 16:24
Wohnort: Dortmund
bei uns seit: 17.07.2012
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 946 Mal
Sternzeichen: Steinbock
Kontaktdaten:
Status: Offline

Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Beate » Mi 1. Aug 2018, 14:57

Die Koffer sind gepackt, Freunde sind für das Blumengießen und Briefkastenleeren eingespannt und die Zeitschaltung für das Licht programmiert: Ein Urlaub will gut vorbereitet sein. Dabei sollten auch die Rauchmelder nicht vergessen werden, rät der Deutsche Feuerwehrverband .

Bewohner sollten die kleinen Geräte vor und nach dem Urlaub testen. Damit könne man Fehlalarme während der Ferienzeit vermeiden, etwa wegen leerer Batterien oder Schmutz auf dem Gerät. Rauchmelder sollten grundsätzlich gemäß der Bedienungsanleitung, mindestens aber einmal jährlich überprüft werden.
Quelle: https://www.abendblatt.de/ratgeber/wohn ... uefen.html
:winter16:
Auch Schweigen kann falsch verstanden werden.
Der eine fühlt sich ignoriert,
während der andere Angst hat, etwas zu sagen.












Benutzeravatar
Mupfell
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: So 22. Jul 2018, 05:55
bei uns seit: 22.07.2018
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Mupfell » Do 2. Aug 2018, 12:51

Ja, mit den Feuermeldern wird jede Menge Geld gemacht und nicht zu vergessen, die Batterien.

In meinen Meldern sind keine Batterien mehr drin

Benutzeravatar
Merlin
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 299
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 13:26
Wohnort: Duisburg/NRW
bei uns seit: 27.02.2016
Geschlecht: Männlich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Sternzeichen: Stier
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Merlin » Do 2. Aug 2018, 12:58

Da wir einen vorsorglichen Vermieter haben (eine Wohnungsbaugesellschaft) werden bei uns alle halbe Jahre alle Rauchmelder von einer Fa. überprüft.

Ich nehme auch keine Batterien raus, weil ich nicht an Rauchggasvergiftung sterben möchte.

Wer sich selbst und andere schaden möchte, kann natürlich die Batterien rausnehmen *kopfschüttel*
Liebe Grüße

Merlin

Benutzeravatar
Mupfell
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: So 22. Jul 2018, 05:55
bei uns seit: 22.07.2018
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Mupfell » Do 2. Aug 2018, 13:04

Ich will mir nicht selbst schaden, genau wie du.
Wenn hier in Spanien Feuer kommt, dann kommt es von draussen

Benutzeravatar
Calanthe_Rosea
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 3193
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 20:02
Wohnort: Berlin
bei uns seit: 02.01.2015
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Maerz
Spender: Danke Dagmar
Mood:
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Sternzeichen: Jungfrau
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Calanthe_Rosea » Do 2. Aug 2018, 15:16

Wir haben bei uns keine Rauchmelder .... angeblich soll es noch kommen, dass sie Pflicht sind.
Aber bisher hat es sich bei uns noch nichts getan.

Selbst soll man die wohl nicht installieren, weil es da bestimmte Vorschriften gibt,
die wir aber noch nicht mitgeteilt bekommen haben.
Leb* , so wie du dich fühlst!

charlie1965
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von charlie1965 » Fr 3. Aug 2018, 10:39

Bei mir wurden durch die Hausverwaltung 4 Rauchmelder angebracht.
Außer in der Küche nicht.
In Bayern ist es ja bereits Pflicht.

Die Kosten gehen dann auf die Miete rauf.

Benutzeravatar
Blackcat
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Niedersachsen
bei uns seit: 26.01.2013
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Juni
Knuffelsieger: September
Spender: Danke Andrea
Mood:
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Sternzeichen: Zwillinge
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Blackcat » So 5. Aug 2018, 16:07

Ich habe bei mir in der Eigentumswohnung die Rauchmelder selber angebracht. Lass das doch nicht von der blöden Hausverwaltung machen, die kaufen ja nur das teuerste :tztz:

Meine sind Wartungsfrei und die Batterie hält 10 Jahre. Ich drücke dann alle halbe Jahr, oder auch nur einmal im Jahr den Knopf um zu prüfen ob der Melder noch geht.

Die Hausverwaltung informietre ich per E-Mail darüber , das meine Melder Wartungsfrei sind. Thema erledigt!!!!
Wer sagt Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt

charlie1965
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von charlie1965 » Mi 8. Aug 2018, 08:16

Hätte auch gerne selber welche gekauft. Durfte aber das nicht laut der Hausverwaltung.
Und nun ist wieder etwas mehr Miete zu zahlen, was sowieso schon immer teurer wird.

Benutzeravatar
Mupfell
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 67
Registriert: So 22. Jul 2018, 05:55
bei uns seit: 22.07.2018
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von Mupfell » Fr 10. Aug 2018, 13:26

Charlie, das verstehe ich jetzt nicht richtig.

Lt. Warentest sind Rauchmelder schon ab 8 Euronen tauglich, das ist doch gleich abbezahlt?
Da kann man doch nicht einfach die Miete erhoehen, wenn es dann auch noch gesetzlich vorgeschrieben ist, dass man welche einbaut?

charlie1965
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Status: Offline

Re: Rauchmelder vor und nach dem Urlaub überprüfen

Beitrag von charlie1965 » Mo 13. Aug 2018, 12:04

ist leider so. Die Hausverwaltung schickte ein Schreiben wo angekündigt wurde, wann die installiert werden.
Die Firma kam danach und schon waren sie oben ander Decke, insgesammt 4 Stück an der Zahl.

Die Kosten werden an alle Mieter aufgeteilt, dies sind etwa 6,10,- pro Rauchwarnmelder.

Antworten

Die letzten 20 Mitglieder, welche dieses Thema besuchten

achalesas, Chris, Merlin, Mupfell, Calanthe_Rosea, Blackcat, Micha, Beate

Zurück zu „Haushalttipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast