Rückruf Edeka Frischeiwaffeln

für Lebensmittel,Medikamente,Spielzeug,Bekleidung,Technik u.a.
Antworten
Benutzeravatar
Beate
Eisenbahnfan
Eisenbahnfan
Beiträge: 1971
Registriert: So 14. Aug 2016, 16:24
 
Highscores1
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Weiblich
bei uns seit: 16.07.2012
Sternzeichen: Steinbock
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Kontaktdaten:
Status

Rückruf Edeka Frischeiwaffeln

Beitrag von Beate » Mi 14. Sep 2022, 17:38

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft EDEKA die GUT&GÜNSTIG Frischeiwaffeln in
der 250g Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.11.2022 (GTIN-Code: 4311501686508) zurück.
Der Aufdruck befindet sich jeweils in der rechten oberen Ecke auf der Verpackungsoberseite.
Verkauft wurde der betroffene Artikel auf regionaler Ebene vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf in Nordrhein-Westfalen
sowie in angrenzenden Teilen von Rheinland-Pfalz und Niedersachsen.
Es ist nicht auszuschließen, dass sich in dem betroffenen Produkt mit dem genannten
Mindesthaltbarkeitsdatum und GTIN-Code Metallfremdkörper befinden können. Beim
Verzehr von Fremdköpern kann es zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen.
der komplette Bericht: https://www.produktrueckrufe.de/sources ... affeln.pdf

Liebe das Leben!
Denn es ist das einzige Geschenk,das du nicht zweimal erhälst!




Dieses Thema hat 1 Antwort

Sie müssen ein registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten zu diesem Thema zu sehen.


Registrieren Anmelden
 
Antworten

Zurück zu „Warnungen und Rückrufe“