Neuer Wettersatellit im All

Antworten
Benutzeravatar
Calanthe_Rosea
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 2988
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 20:02
Wohnort: Berlin
bei uns seit: 02.01.2015
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Maerz
Spender: Danke Dagmar
Mood:
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Sternzeichen: Jungfrau
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 166
5. Platz

(21 von 20 Rennen getippt)
Status: Offline

Neuer Wettersatellit im All

Beitrag von Calanthe_Rosea » Mi 7. Nov 2018, 19:20

Damit immer besser die Wettervorhersage funktionieren kann,
dazu hat heute die Sojus-Rakete mit beigetragen, die einen neuen Wettersatelliten ins All beförderte.
Der Satellit soll in einer Umlaufbahn von 817 Kilometern über der Erde zahlreiche Daten messen und sammeln,
die die Wettervorhersage und die Klimaüberwachung verbessern.

Seine beiden Vorgänger, "Metop-A" und "Metop-B", sind auch noch im All - viel länger als ursprünglich geplant.
Aller guten Dinge sind Drei .... na mal schauen, wie nun das Wetter wird :grins1w:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 37139.html
Leb* , so wie du dich fühlst!

Antworten

Die letzten 15 Mitglieder, welche dieses Thema besuchten

Calanthe_Rosea

Zurück zu „unsere Umwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast