Welpe stirbt qualvoll ​auf United-Flug

Antworten
Benutzeravatar
Blackcat
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 2752
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:24
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Niedersachsen
bei uns seit: 26.01.2013
Geschlecht: Weiblich
Knuffelsieger: Mai
Spender: Danke Andrea
Mood:
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Sternzeichen: Zwillinge

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 103
2. Platz

(10 von 11 Rennen getippt)
Status: Offline

Welpe stirbt qualvoll ​auf United-Flug

Beitrag von Blackcat » Mi 14. Mär 2018, 11:40

Wie kann ein Mensch so gedankenlos sein?

Ein zehn Monate alter Hunde-Welpe ist auf einem Flug von United Airlines gestorben – weil ein Flugbegleiter verlangte, dass das Tier ins Gepäckfach gesteckt wird.

Die US-amerikanische Fluglinie bestätigte den Vorfall am Dienstag und erklärte, dass man die volle Verantwortung übernehme. „Das ist ein tragischer Unfall, der niemals hätte passieren dürfen.“ Tiere sollten niemals im Gepäckfach transportiert werden.Während des Fluges habe man noch das Bellen des Hundes aus dem Gepäckfach gehört, berichteten Passagiere. Dass der Hund in der Box gestorben war, sei erst nach der Landung auf dem New Yorker Flughafen LaGuardia bemerkt worden.
Quelle:https://www.bild.de/news/ausland/united ... .bild.html


unfassbar......ich bin sowas von wütend darüber :micha:
Wer sagt Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt

Benutzeravatar
Calanthe_Rosea
Partner
Partner
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 2392
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 20:02
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Berlin
bei uns seit: 02.01.2015
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Maerz
Spender: Danke Dagmar
Mood:
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Sternzeichen: Jungfrau
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 90
5. Platz

(15 von 11 Rennen getippt)
Status: Offline

Re: Welpe stirbt qualvoll ​auf United-Flug

Beitrag von Calanthe_Rosea » Mi 14. Mär 2018, 11:49

Also ganz ehrlich .... wenn ich mein Haustier hätte ins Gepäckfach verfrachten sollen,
wäre ich nicht mitsamt Tierbox nicht mitgeflogen ....

Das ist ja grausam , so eine Entscheidung!

:kerze1:

Benutzeravatar
Blackcat
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 2752
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:24
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Niedersachsen
bei uns seit: 26.01.2013
Geschlecht: Weiblich
Knuffelsieger: Mai
Spender: Danke Andrea
Mood:
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Sternzeichen: Zwillinge

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 103
2. Platz

(10 von 11 Rennen getippt)
Status: Offline

Re: Welpe stirbt qualvoll ​auf United-Flug

Beitrag von Blackcat » Mi 14. Mär 2018, 11:52

Ich hoffe, der Flugbegleiter bekommt mehr als nur eine Abmahnung :tztz:
Wer sagt Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt

Benutzeravatar
Gitte
Partner
Partner
Schreiberling
Schreiberling
Beiträge: 38
Registriert: Do 15. Mär 2018, 01:34
Barvermögen: Gesperrt
bei uns seit: 15.03.2017
Geschlecht: Weiblich
Knuffelsieger: April
Mood:
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung

(0 von 11 Rennen getippt)
Status: Offline

Re: Welpe stirbt qualvoll ​auf United-Flug

Beitrag von Gitte » Do 15. Mär 2018, 22:51

es gibt leider viel zu viele menschen oder sollte man besser individuen sagen, die tiere nicht leiden können und ihnen unvorstellbare qualen zufügen. leider kann man in der regel nichts dagegen tun wenn man nicht gerade nebenan wohnt, selbst petitionen verlaufen oft im sande.
solange man den kindern nicht schon beibringt das leben in jeder form zu achten solange wird sich nichts ändern ... traurig aber wahr

Antworten

Die letzten 15 Mitglieder, welche dieses Thema besuchten

Blackcat, Calanthe_Rosea, Gitte

Zurück zu „was mich nervt !“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast