Entdeckungen, duch die Dürre zutage gefördert

Antworten
Benutzeravatar
Calanthe_Rosea
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 20:02
Wohnort: Berlin
bei uns seit: 02.01.2015
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Maerz
Spender: Danke Dagmar
Mood:
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal
Sternzeichen: Jungfrau
Kontaktdaten:
Status: Online

Entdeckungen, duch die Dürre zutage gefördert

Beitrag von Calanthe_Rosea » Sa 11. Aug 2018, 22:57

Auf Grund der lang anhaltenden Dürre und damit verbunden dem Absinken der Pegel der Flüsse,
wurde auf dem Rhein ein altes Schiffswrack frei gelegt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 22632.html

...

Im unteren Teil des Artikels gibt es noch einen frei gelegten Geistergarten in Großbritannien,
der ebenfalls aufgetaucht ist

und hier noch exakter erklärt wird - ebenfalls eine Römische Villa in Wales

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 18625.html

..

Dummerweise führen die Links von einem zum Anderen - nicht optimal zum Trennen der Artikel.
Leb* , so wie du dich fühlst!

Benutzeravatar
Blackcat
Moderatorin
Moderatorin
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Niedersachsen
bei uns seit: 26.01.2013
Geschlecht: Weiblich
Sessionsieger: Juni
Knuffelsieger: September
Spender: Danke Andrea
Mood:
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Sternzeichen: Zwillinge
Status: Offline

Re: Entdeckungen, duch die Dürre zutage gefördert

Beitrag von Blackcat » So 12. Aug 2018, 14:49

Schon interessant was da alles so zum Vorschein kommt durch die Dürre :begeisert:
Wer sagt Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt

Antworten

Die letzten 20 Mitglieder, welche dieses Thema besuchten

Chris, Blackcat, Merlin, Calanthe_Rosea

Zurück zu „Kurioses und Unglaubliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste